Veranstaltungen & Workshops im Wiesenhaus


Einladung zum Zazen (Meditation im Sitzen) im Wiesenhaus am 10.10. + 17.10., 07.11. + 14.11. und am 12.12.2019

 

Was ist Zen?

Zen ist eine Richtung im Buddhismus bei der die Meditation im Mittelpunkt der Praxis steht.

Der Begriff „Zen“ leitet sich vom Sanskrit ab und bedeutet „Versenkung“ und ist völlig unabhängig von weltanschaulichen Vorstellungen.

Die Zazen-Übung sollte so aufgefasst werden, dass sie selbst mit dem Ziel identisch ist. Das heißt, die/der Übende hat davon auszugehen, dass sie/er allein durch das korrekte Einnehmen der Sitzhaltung und Beachtung der einschlägigen Meditationsregeln bereits am Ziel ist. Damit richtet sich die Aufmerksamkeit nicht mehr auf ein für die Zukunft erhofftes Ereignis, sondern ausschließlich auf die Gegenwart in der Übung.

Wir versuchen einfach, im gegenwärtigen Augenblick präsent zu sein.

 

Der Abend beginnt um 19.00 Uhr mit einer kurzen Einführung zum Ablauf und der Möglichkeit der Rückfrage.

 

Wir sitzen zweimal 25 Minuten und gehen dazwischen 10 Minuten in Meditationshaltung.

Während des Gehens ist es möglich, dazu zu kommen oder zu gehen.

Gespräche zur Übung können im Anschluss stattfinden. 

 

Es empfiehlt sich, bequeme Kleidung anzuziehen. 

 

Termine für 2019:    

  • 10. und 17. Oktober
  • 07. und 14. November 
  • 12. Dezember

Ort: 

Wiesenhaus, Landweg 6, 19246 Neuenkirchen

 

Kosten:

Da für die Nutzung der Räumlichkeit Kosten entstehen, bitten wir, wenn möglich um eine kleine Spende.

 

Für Rückfragen: 

Ulrike Oldendorf                                         Klaus Abramowski

Kontakt:                                                       Kontakt:

Tel.: 0173 2552170                                    Tel.: 01575 4115404

E-Mail: uliolden@gmail.com                   E-Mail: k.abramowski@t-online.de

 

 


Die innere Stimme zum Singen bringen vom 11. bis 13. Oktober 2019

Anne Heeg

Stimme – Gesang – Ausdruck

 

Singen birgt für jeden Menschen die Möglichkeit, alle ’Farben’ seiner selbst zu erleben und zum Ausdruck zu bringen.

 

"Die Stimme ist der

 Muskel der Seele."

 (Roy Hart)

 

Die Stimm- und Bewegungsarbeit in der Tradition von Alfred Wolfsohn und dem Roy Hart Theatre beinhaltet die Erweiterung, die Befreiung und das Vertrautwerden mit der eigenen Stimme.

Atem- und Körperübungen sowie Improvisation sind hierbei wesentliche Bestandteile. Alle Facetten, der ganze Stimmumfang der eigenen Stimme sind zu entdecken.

Frauen singen ebenso in tiefen Stimmlagen, wie Männer in hohen. Diese Arbeit richtet sich an alle, die sich den Wunsch erfüllen möchten, ihre ureigene Stimme zum Klingen zu bringen.

 

Zeiten:

Freitag: 19.00 - 21.00 Uhr, Samstag  und Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr

 

Kosten:

250,-€ (Ermäßigung möglich)

 

Kursleitung:

Anne Heeg: Stimmlehrerin, Schauspielerin, Sängerin

Stimmausbildung am Roy Hart Theater in Frankreich (www.roy-hart-theatre.com); Lehrtätigkeit seit 1994

 

Anmeldung und Info:

Anne Heeg, Tel. (040) 27 88 99 26

Email: anneheeg@gmx.de

www.anneheeg.de

 


Zeit für mich! - Achtsamkeits-Retreat im Herbst vom 1. bis 3. November 2019

 

Zeiten:

Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 13:00 Uhr

 

Kosten:

siehe Flyer

  

Anmeldung und Info:

Birgit Hartmann-Pool

Meditation, Tanztherapie, Ganzheitliches Coaching, 

Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR-Lehrerin i.A.) 

T. 040 · 39 10 92 49

Email: birgit@birgit-hartmann.de

www.birgit-hartmann.de

Download
2019 Retreat-Wochenende in Neuenkirchen_
Adobe Acrobat Dokument 670.7 KB

WIE ES GEHT - Feldenkrais-Workshop am Samstag, den 9. November 2019

 

Wenn wir ein Kind beobachten, wie es laufen lernt, bekommen wir eine Ahnung davon, was für eine beachtliche Leistung es ist, auf die Füße zu kommen und auf zwei Beinen zu gehen. Unsere Art zu gehen ist sehr individuell. Wir erkennen eine uns vertraute Person meist schon von Weitem an ihrem Gang. Und ob jemand sich wohlfühlt, Schmerzen hat, voller Freude oder bedrückt ist, zeigt sich an der Art wie er geht. Nicht umsonst fragen wir einander: Wie geht es dir?

In diesem Workshop werden wir einige Aspekte der aufrechten Fortbewegung, dem Gehen erforschen (im Liegen, Sitzen, Gehen).

Wie geht effektives, leichtes, flexibles Gehen?

 

Die Feldenkrais-Methode ist für alle Menschen geeignet, die ihrer Neugier folgen und sich besser kennenlernen möchten.

 

Zeit:

Samstag, den 9. November von 15.00 – 18.30 Uhr

 

Ort:

Wiesenhaus – Freiraum für Bewegung & Kreativität; Landweg 6; 19246 Neuenkirchen

 

Kosten:

30,- Euro

 

Anmeldung und Info:

Ursula Grohmann

Tel: 038853 / 338462

Email: ursulagrohmann@posteo.de

 

 

„Ich glaube, dass die latenten Fähigkeiten eines jeden von uns beträchtlich größer sind als die, mit denen wir leben.“

- Moshe Feldenkrais

 


Das Leben will tanzen - Tanztag mit der 5 Rhythmen Tanzmeditation am 16. November 2019

 

Etwas sehr Geheimnisvolles in uns will tanzen, stark und zart zugleich, und wir alle haben eine tiefe Sehnsucht nach diesem Tanz. Die 5 Rhythmen Tanzmeditation lässt uns die verschiedenen Aspekte dieser Kraft erkunden und ebnet so den Weg zum Einswerden mit dem Tanz des Lebens.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

"Es gibt einen Tanz, der nur in dir existiert, hier und jetzt, in ständiger Wandlung, immer echt. Bist du bereit, darauf zu lauschen?" - Gabrielle Roth

 

Zeit:

Samstag, den 16.11.2019 von 11:00 – 18:00 Uhr

 

Ort:

Wiesenhaus - Freiraum für Bewegung und Kreativität, Landweg 6, 19246 Neuenkirchen (bei Zarrentin)

 

Kosten:

60 € bei Anmeldung bis 20. Oktober, danach 70 €

 

Info und Anmeldung:

Michael Kühn

Tel. 04161 / 600 297, Email: michael@die-tanzpraxis.de


Begeistern, berühren, bezaubern - die Kunst des freien Erzählens lernen - Sonntag, 17.11.2019

 

Einführung in die Geheimnisse der uralten Erzählkunst. Jeder Mensch erzählt Geschichten: aus seiner Vergangenheit, seinem Erleben, eine besondere Erinnerung, eine faszinierende Begegnung. Nur wenige wagen es jedoch, Geschichten auch vor einem größeren Publikum zu erzählen, obwohl sie es sich wünschen. Das freie Erzählen ist tief in uns angelegt. Es braucht nur die eine oder andere Technik, ein wenig Hintergrundwissen und etwas Mut. All das kann man erlernen. In diesem Tagesseminar führe ich Euch im geschützten Rahmen der Seminargruppe in dieses Wissen der uralten Erzählkunst ein.

Themen: Die passenden Geschichten finden, Ausprobieren des freien Erzählens, Techniken aus der Schauspielkunst, Kulturelle Funktion und Bedeutung des freien Erzählens.

 

Zeit:

Sonntag, den 17. November 2019 von 10:00 - 15:00 Uhr  (12 - 13 Uhr Pause) 

 

Kosten:

35,00 € pro Person

(ohne Verpflegung, gemeinsames Mittagessen auf Spendenbasis)

  

Anmeldung und Info:

Kati Pfau - Märchenfee, Schauspielerin, Mentorin, Autorin, Moderatorin

kontakt@katipfau.de

http://katipfau.de

Youtube-Kanal: Märchenzeit.tv

Download
Flyer zur Veranstaltung
Kati Pfau - Erzählkurs November 2019.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Achtsamkeit - Tag der Stille am Samstag, den 23. November 2019

mit Manuela Henkelmann 

 

Die kostbarsten Momente sind oft die stillen Momente, in denen wir innehalten und spüren wie wertvoll es ist, sich Zeit und Ruhe zu schenken.

Die Praxis der Achtsamkeit ist ein einfaches Mittel, ein Training unseres Geistes, das uns ermöglicht dort zu sein, wo das Leben stattfindet: Hier und Jetzt

Übungen zur Körperwahrnehmung (Body-Scan) -  Atemmeditation -  Achtsames Yoga - Gehmeditation

 

Begleitet von verschiedenen Impulsen aus der Achtsamkeitspraxis, wird es Zeiten der Stille geben und auch Zeit für den gemeinsamen Austausch.

 

Der Tag ist sowohl für bereits Meditierende als auch für Neugierige geeignet.

 

Zeit:

Samstag, den 23.11.2019 von 10.00 bis 17.00 Uhr

 

Kosten:  

60,- Euro inklusive Verpflegung

 

Ort:

Wiesenhaus - Freiraum für Bewegung und Kreativität, Landweg 6, 19246 Neuenkirchen

 

Anmeldung und Info:

Manuela Henkelmann

Physiotherapeutin, Heilpraktikerin (Psych.), Trainerin für Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Email: ManuelaLebeninBalance@gmail.com