Veranstaltungen & Workshops im Wiesenhaus


Die innere Stimme zum Singen bringen - neue Termine in Kürze

Anne Heeg

Stimme – Gesang – Ausdruck

 

Singen birgt für jeden Menschen die Möglichkeit, alle ’Farben’ seiner selbst zu erleben und zum Ausdruck zu bringen.

 

"Die Stimme ist der

 Muskel der Seele."

 (Roy Hart)

 

Die Stimm- und Bewegungsarbeit in der Tradition von Alfred Wolfsohn und dem Roy Hart Theatre beinhaltet die Erweiterung, die Befreiung und das Vertrautwerden mit der eigenen Stimme.

Atem- und Körperübungen sowie Improvisation sind hierbei wesentliche Bestandteile. Alle Facetten, der ganze Stimmumfang der eigenen Stimme sind zu entdecken.

Frauen singen ebenso in tiefen Stimmlagen, wie Männer in hohen. Diese Arbeit richtet sich an alle, die sich den Wunsch erfüllen möchten, ihre ureigene Stimme zum Klingen zu bringen.

 

Zeiten:

neue Termine in Kürze

Freitag: 19.00 - 21.00 Uhr, Samstag  und Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr

 

Kosten:

250,-€ (Ermäßigung möglich)

 

Voraussetzung: 

Bitte beachten Sie, dass Sie nur als Geimpfte, Genesene oder Getestete teilnehmen können (3G-Regelung). Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind weiterhin zu beachten. Sollten Sie sich  krank fühlen und/oder Symptome einer Erkältung verspüren, bleiben Sie bitte Zuhause!

 

Kursleitung:

Anne Heeg: Stimmlehrerin, Schauspielerin, Sängerin

Stimmausbildung am Roy Hart Theater in Frankreich (www.roy-hart-theatre.com); Lehrtätigkeit seit 1994

 

Anmeldung und Info:

Anne Heeg, Tel. (040) 27 88 99 26

Email: anneheeg@gmx.de

www.anneheeg.de